EUROPEAN GYMNASTICS

Entscheidung über EM fällt am 28. September
04. August 2020

Der Europäische Turnverband (European Gymnastics) hat eine finale Deadline für die Europameisterschaften gesetzt. Darüber informierte die Verbandszentrale im schweizerischen Lausanne am Dienstag ihre Mitgliedsverbände. Die Titelkämpfe, die nun für die Rhythmische Sportgymnastik auf November in Kiew/Ukraine und für das Turnen im Dezember in Baku/Aserbaidschan geplant sind, sollen angesichts wieder steigender Infektionsraten bis zum 28. September noch einmal genauestens auf den Prüfstand gestellt werden. «Sollte die Situation zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr als sicher genug angesehen werden, werden wir entsprechend reagieren», hatte Verbandspräsident Farid Gayibov allerdings schon bei der neuen Terminierung im Mai klar gestellt.

Weiterlesen …
EUROPAMEISTERSCHAFTEN

Europameisterschaften finden im Dezember in Baku statt - RSG-EM im November in Kiew
04. Juni 2020

Die im April verschobenen Turn-Europameisterschaften 2020 werden im Dezember in Baku (Aserbaidschan) nachgeholt. Das teilte die European Gymnastics am Donnerstag mit. Die Männer kämpfen dort vom 9. bis 13. um die Titel. Die Frauen folgen vom 17. bis 20. Dezember ebenso in Baku. Eine Veranstaltung im ursprünglichen Austragungsort Paris ist vom Tisch. Ob die Verschiebungen Auswirkungen auf das DTL-Finale am 5. Dezember in Ludwigsburg haben wird, ist derzeit offen. Die DTL wird mögliche Beeinträchtigungen prüfen und gegebenenfalls Lösungsvorschläge erarbeiten. Die Europameisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastik finden vom 26. bis 29. November in Kiew statt.