OLYMPISCHE SPIELE
Fahnenträger: Seitz und Toba stehen zur Wahl

Wer wird Fahnenträger des deutschen Teams bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele? In die Antwort auf diese Frage wollen der Deutsche Olympische Sportbund und dessen Partner ARD, ZDF, Eurosport und Bildzeitung dieses Mal die Sportfans mit einbeziehen. Gesucht wird ein Duo aus einer Sportlerin und einem Sportler. Unter den jeweils fünf Kandidaten sind in Elisabeth Seitz vom MTV Stuttgart und Andreas Toba vom TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau auch zwei Athleten aus der Deutschen Turnliga mit dabei. Die Wahl ist zweigeteilt. Neben den Fans wählen auch die Athleten des Team Deutschland. Die Stimmen beider Gruppen werden ausgezählt und die jeweiligen Prozentzahlen addiert. Wer dann jeweils bei den Frauen und Männern die höchste Prozentpunktzahl erreicht hat, trägt gemeinsam mit dem anderen Geschlecht die Fahne ins Olympiastadion in Tokio. Abgestimmt werden kann bis einschließlich Sonntag auf dieser Website, das Ergebnis soll dann auf dem darauffolgenden Donnerstag auf einer Pressekonferenz des DOSB (7:00 Uhr MESZ) veröffentlicht werden.

13. Juli 2021
von Nils B. Bohl

Zurück