3. BUNDESLIGA | MÄNNER
Hohenlohe feiert Auftaktsieg bei Leopoldshöhe

Drittliga-Aufsteiger TuS Leopoldshöhe hat seine erste Heimpartie in der 3. Bundesliga Nord verloren. In einem vorgezogenen Duell des fünften Wettkampftages unterlagen die Lipper am Samstag Zweitliga-Absteiger KTV Hohenlohe mit 21:36. Boden, Ringe und Sprung konnten die «Leos« von Trainer und Teammanager Nils Nagel jedoch für sich entscheiden und durften so sechs wertvolle Gerätpunkte auf dem eigenen Konto verbuchen. Top-Scorer der Partie war der 24-Jährige Justin Sonntag aus Leopoldshöhe, der neun Punkte zum Gesamtergebnis seiner Mannschaft beitragen konnte. Wertvollster KTV-Turner war Jan-Moritz Bortt mit neun Punkten.

Hohenlohe übernahm mit seinem Sieg automatisch auch die Tabellenführung der 3. Bundesliga Nord. Bereits am 24. September müssen beide Teams beim offiziellen Ligastart wieder ran. Der TuS Leopoldshöhe turnt um 15:00 Uhr erneut vor eigenem Publikum. Gast wird die SG Heidelberg-Kirchheim sein. Um 17:00 Uhr trifft dann die KTV Hohenlohe - ebenfalls vor heimischer Kulisse - auf die TG Pfalz.

Zum Wettkampfprotokoll: hier lang | Zur Tabelle: hier lang
Kader TuS Leopolshöhe: hier lang | Kader KTV Hohenlohe: hier lang
Wo liegt Leopoldshöhe | Hohenlohe ?

Hashtag:  #LEOHHE

17. September 2022
von Nils B. Bohl

Zurück