2. BUNDESLIGA | FRAUEN
Tittmoning II führt weiter die 2. Bundesliga an

Der TSV Tittmoning II hat am Sonntagmorgen beim dritten Wettkampftag der 2. Bundesliga der Frauen gewonnen. Mit 181,850 Punkten verteidigten die Bayern in der Mannheimer GBG-Halle am Ende die Tabellenspitze der 2. Bundesliga. Der SSV Ulm II katapultierte sich mit einem zweiten Platz (172,450) weg vom fünften Tabellenplatz bis in die Top drei. Auch Kiehn Group Lüneburg-Buchholz (170,700) kletterte als Dritter der Wertung von Mannheim um einen Platz in der Tabelle auf Rang sechs. Ein vierter Platz reichte dem TuG Leipzig (170,000), um seinen zweiten Platz in der Liga zu halten. Der bisherige Dritte, Eintracht Frankfurt (169,950), rutschte nach seinem fünften Platz in Mannheim auf Rang vier der Tabelle ab. Der TSV Berkheim (163,900) bestätigte sein Ergebnis vom ersten Wettkampftag und bleibt damit weiter auf dem sechsten Platz.

Die TSG Steglitz, die ursprünglich als vierte Mannschaft in der ersten Startgruppe stand, musste den Wettkampf absagen, da das Team aus organisatorischen Gründen nach dem Beherbergungsverbot in Baden-Württemberg eine direkte Heimreise nicht sicherstellen konnte. Aufgrund der pandemiebedingten Regelungen rund um den Wettkampf, der ohne Zuschauer stattfand, war das Starterfeld bereits vorher in zwei Gruppen aufgeteilt worden. Die erste Gruppe mit TSV Tittmoning II, Kiehn Group Lüneburg-Buchholz und TuG Leipzig war am Vormittag, die zweite Gruppe mit SSV Ulm II, Eintracht Frankfurt, Heidenheimer SB und dem TSV Berkheim am Nachmittag gestartet.

11. Oktober 2020
von Nils B. Bohl
2. BundesligaWKGPZPkt
1. TSV Tittmoning II 2367,5528
2. TuG Leipzig 2345,4520
3. SSV Ulm 1846 II 2342,2018
4. Eintracht Frankfurt 2342,9016
5. Kiehn Group Lüneburg-Buchholz 2335,8012
6. TSV Berkheim 2333,208
7. TSG Steglitz 2171,218
8. Heidenheimer SB 2288,502

Zurück