BUNDESLIGA | MÄNNER
TSV Pfuhl sucht Trainerverstärkung

Trainer aufgepasst! Bundesliga-Aufsteiger TSV Pfuhl sucht weiterhin einen zusätzlichen, hauptamtlichen Trainer. Der Neuzugang sollte ausgeprägte Kommunikations- und Sozialkompetenzen haben. Neben den sportlichen und technischen Kenntnissen wünschen sich die Ulmer von ihrem neuen Co auch die Bereitschaft zur Teamarbeit sowie die Zusammenarbeit mit Verbänden und trainingsbegleitenden Institutionen. Diplom Trainer Studium oder DTB Trainer A-Lizenz, ggf. B-Lizenz Gerätturnen männlich oder vergleichbare internationale Qualifikation sollte ebenso vorhanden sein wie Erfahrungen im Leistungssport.

Auch pädagogisches und psychologisches Geschick, Team- und Kooperationsfähigkeit, Kreativität, Flexibilität, Zuverlässigkeit, selbständiges und konzeptionelles Arbeiten und Bereitschaft an regelmäßigen Weiterbildungen teilzunehmen werden ebenso vorausgesetzt wie die Bereitschaft zur Arbeit am frühen Morgen und späten Abend oder am Wochenende.

Die Aufgabenbereiche erstrecken sich von leistungssportlich orientiertem Training im Nachwuchsbereich inklusive Heranführen der Athleten an die nationale Spitze, Vorbereitung, Organisation, Koordination und Durchführung von internen Kaderlehrgängen und Trainingslagern, Mitarbeit in der Trainerausbildung und -fortbildung, Betreuung der Athleten des TSV Pfuhl in allen Altersklassen sowie Talentsichtung, Trainingssteuerung und Wettkampfplanung, jeweils  in Absprache mit dem Cheftrainer. Interessenten können ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an den Vorstand des TSV Pfuhl schicken. Für weitergehende Auskünfte bitte den zuständigen Vorstand Jochen Scheuerer kontaktieren.

Bewerbungsdokumente

 Ausführliche Stellenbeschreibung hier downloaden.

  A full job description is available for download here.

20. September 2022
von Nils B. Bohl

Zurück