WTG Heckengäu e. V. Herrenberg • Gärtringen • Renningen • Leonberg



Aufstieg in die DTL

Am Samstag, den 07. Dezember 2019, trat die Wettkampf- und Trainingsgemeinschaft (WTG) Heckengäu beim Aufstiegswettkampf zur 3. Bundesliga in Oberhausen im Ruhrgebiet an. Das Team der Gemeinschaftsriege setzte sich in einem hochspannenden Wettkampf gegen die starken Kontrahenten aus Vinnhorst (Niedersachsen) und Heidelberg-Kirchheim (Baden) durch. Die WTG musste sich am Ende lediglich dem hessischen Team aus Sulzbach geschlagen geben.

Hintergrund

Die WTG Heckengäu wurde im Jahr 2011 gegründet und ist eine erfolgreiche Gemeinschaft starker Vereine im Turngau Stuttgart, die am Ligabetrieb der Deutschen Turnliga und des Schwäbischen Turnerbundes teilnimmt. Mitgliedsvereine sind der VfL Herrenberg, der TSV Gärtringen, die SpVgg Renningen und der SV Leonberg/Eltingen.

Leitbild

„Gemeinsam stark aus Leidenschaft am Turnen“ ist das Leitmotiv des jungen Vereins. Die Turner sind stolz auf die moderne, vereinsübergreifende Gemeinschaft, die weit über den Trainings- und Wettkampfbetrieb hinausgeht. Durch das gebündelte Know-how ist die Gemeinschaftsriege darüber hinaus fähig, für alle Altersklassen das leistungsorientierte Turnen zu ermöglichen und zu fördern. Und der Erfolg in allen Bereichen gibt dem Team Recht und bestärkt es auf seinem Weg in die Zukunft.

Anschrift

WTG Heckengäu e. V.
Schönblickstr. 119
71272 Renningen
eMail:info(at)wtg-heckengaeu.de
Internet:www.wtg-heckengaeu.de

Sponsoren

Personen

Sportlicher Leiter

Wayne Jaeschky
eMail: info(at)wtg-heckengaeu.de