SSV Ulm 1846 Frauen



Deutsche Turnliga

1. Bundesliga 2019 | 3. Platz
1. Bundesliga 2018 | 5. Platz
2. Bundesliga 2017 | 1. Platz
2. Bundesliga 2016 | 7. Platz
1. Bundesliga 2015 | 8. Platz
1. Bundesliga 2014 | 5. Platz
1. Bundesliga 2013 | 7. Platz
1. Bundesliga 2012 | 6. Platz
2. Bundesliga 2010 | 1. Platz
2. Bundesliga 2010 | 4. Platz
Regionalliga 3. Platz 2009

Mannschaftsprofil

Völlig unerwartet und überraschend konnten die Mädchen vom Leistungszentrum Ulm im DTL Finale in Ludwigsburg als 3. Plazierte aufs Treppchen steigen. Dies zu wiederholen wird sicherlich extrem schwer. Janine Berger, Annika Göttler, Natalie Wolfgang, Elisa Gräßler und Pia Meier sollen das versuchen.

Vereinssprofil

Der SSV Ulm 1846 ist seit Beginn der Bundesliga dabei - zeitweise in der zweiten, die meiste Zeit in der ersten Bundesliga. Von 2007 - 2009 ging Ulm eine sehr erfolgreiche Startgemeinschaft mit Stuttgart ein, die 2007 und 2009 Deutscher Meister wurde und 2008 den zweiten Platz hinter dem TuS Chemnitz erreichte. Im gleichen Zeitraum baute der SSV Ulm 1846 eine junge zweite Mannschaft auf, die es 2009 nach einem sensationellen Durchmarsch von der Oberliga bis in die 2. Bundesliga schaffte. Seit diesem Zeitpunkt konzentriert man sich in Ulm ausschließlich auf die eigenen Turnerinnen und beendete die Startgemeinschaft mit Stuttgart. 2011 gelang der neuen Ulmer Mannschaft ein souveräner Sieg in der 2. Bundesliga, der den erneuten Aufstieg in die 1. Liga bedeutete. Ulm etablierte sich in den folgenden 4 Jahren in der ersten Bundesliga. 2014 gelang sogar der 5. Tabellenplatz. Leider folgte 2015 der Abstieg in die 2. Liga. Ein Generationenwechsel kündigte sich an.

Anschrift

SSV Ulm 1846
Stadionstr. 17
89073 Ulm
Telefon:0731 1846130
Fax:0731 1846131
eMail:turnen@ssvulm1846.de
Internet:www.ssvulm1846.de

Personen

Vereinspräsident

Willy Götz
eMail: info@ssvulm1846.de

Ansprechpartner

Raimund Kreké
eMail: cheftrainer.turnen@ssvulm1846.de

Trainer

Gabor Szücs
Telefon: 0170 1421055
eMail: szugabi@t-online.de