KTV RiesTV Schiltach VEGA TT
2456

> Zum Bericht

Einzelnachweis

[Die kursiv geschriebenen Turner legten im Mann gegen Mann Duell vor]

KTV RiesTV Schiltach VEGA TT
Boden
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
König, Clemens4,512,550 Nakic, Pit4,212,450
Buschmann, Lucas3,510,050 Hofmann, Jakob4,311,604
Kern, Gustav4,18,200 Hellmold, Alexander3,511,855
Mayer, Jakob3,912,150 Karimi, Milad5,814,255
Summe0 Summe14
Pferd
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Leonhardt, Lukas4,110,200 Giubellini, Luca5,312,555
König, Clemens3,110,100 Hofmann, Jakob3,510,803
Kern, Gustav3,110,953 Nakic, Pit3,410,400
Henning, Maximilian4,210,653 Nakic, Tom3,39,700
Summe6 Summe8
Ringe
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Buschmann, Lucas3,712,254 Sundermann, Lion3,010,900
König, Sven3,910,203 Armbruster, Timo3,39,600
Henning, Maximilian4,111,850 Karimi, Milad4,613,704
Hagner, Roland3,210,701 Nakic, Tom3,310,450
Summe8 Summe4
Sprung
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
König, Clemens4,012,750 Weber, Viktor4,013,252
Kern, Gustav3,211,450 Hofmann, Jakob4,012,554
Buschmann, Lucas4,012,753 Nakic, Pit4,012,200
Henning, Maximilian3,211,900 Giubellini, Luca5,214,605
Summe3 Summe11
Barren
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Henning, Maximilian4,412,800 Weber, Viktor4,713,001
Kern, Gustav3,412,004 Sundermann, Lion3,610,900
Buschmann, Lucas3,510,800 Karimi, Milad5,614,305
Leonhardt, Lukas2,811,200 Nakic, Pit3,611,702
Summe4 Summe8
Reck
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Buschmann, Lucas4,112,450 Sundermann, Lion4,112,601
Kern, Gustav2,59,850 Weber, Viktor4,411,905
Henning, Maximilian3,912,303 Do Rosario, Manuel3,511,350
Leonhardt, Lukas3,210,250 Karimi, Milad5,014,005
Summe3 Summe11
Gesamt24 Gesamt56

Vorbericht

Schwere Aufgabe zum Ligaauftakt

Zu Gast ist am kommenden Samstag zum Saisonauftakt im Rieser Sportpark der TV Schiltach. Und damit kein geringerer als der amtierende Meister der Südstaffel in der 2. Bundesliga und heißer Anwärter auf einen der Podiumsplätze in dieser Saison. Beim letzten Aufeinandertreffen, 2019, konnten sich die Mannschaft aus dem Schwarzwald behaupten und anschließend auch ungeschlagen den Titel holen. Da sie mit unverändertem Kader antreten werden, sind sie auch in diesem Jahr wieder favorisiert.

Auf Seiten der Rieser hat es im Vergleich zum letzten Duell durchaus ein paar Veränderungen gegeben. So wurden letztes Jahr einige Nachwuchskräfte in die erste Mannschaft hochgezogen mit welcher man sich auch in diesem Jahr in der Liga behaupten will.

Dies ändert zwar nichts an der Favoritenrolle für diesen Abend, allerdings wollen sich die KTVler in eigener Halle möglichst teuer verkaufen um den entsprechenden Grundstein für die restliche Saison zu legen.

Den Gästen des TV Schiltach wünschen wir eine gute Anreise und freuen uns auf das erste Duell der Saison.

Abschiedstour startet gegen den KTV Ries

Zum Auftakt der Abschiedstour des TV Schiltachs aus der DTL geht es gegen den KTV Ries. Für die Schwarzwälder ist eine erste Standortbestimmung, die für den weiteren Verlauf der Saison womöglich maßgeblich sein wird.

Die Rieser sind für die Gäste schlagbar, aber wie fast alle Mannschaften in diesem Jahr schwer einzuschätzen, nachdem die letzte Begegnung bereits zwei Jahr zurückliegt. Besonders die Trainingsbedingungen der letzten Wochen und Monate werden für das tatsächliche Leistungsvermögen zum Tragen kommen. Wie gut die Nördlinger Mannschaft eingestellt ist, lässt sich also erst zum Wettkampf abschließend klären.

Das VEGA Turnteam fühlt sich jedenfalls gut gewappnet für diese erste Aufgabe und hofft auf einen guten Start in die Abschiedssaison.

Nachbericht

Deutliche Niederlage gegen starke Gäste

Eine durchaus erwartbare deutliche Niederlage gab es gegen die Gäste des TV Schiltach. Durch den quarantänebedingten Ausfall des russischen Gastturners konnten die Rieser nur schwer mit dem amtierenden Meister mithalten und müssen dessen Sieg neidlos anerkennen. Nach einem schwachen Auftakt am Boden gelang es den Gastgebern entsprechend Paroli zu bieten, was in dem einzigen Gerätesieg an den Ringen mündete. Aber in der zweiten Hälfte konnten die Turner aus dem Kinzigtal ihr ganzes Können ausspielen und einen ungefährdeten Sieg mit nach Hause nehmen.

Wir wünschen dem TV Schiltach weiter viel Erfolg auf der Abschiedstour und hatten uns immer sehr auf die teils knappen Duelle gefreut.

Perfekter Start zum Saisonauftakt

Der Saisonauftakt des VEGA Turnteams ist mit einem deutlichen Sieg gegen den KTV Ries geglückt. Begünstigt wurde dieser Triumph sicherlich auch von dem kurzfristigen Ausfall der Rieser, der sich nicht ohne Weiteres kompensieren ließ.

Doch vor allem zeigte das Gästeteam hierbei über weite Strecken einen starken Wettkampf. Einzig am Pferd und den Ringen offenbarten sich noch einzelne Schwächen, die es noch bis zum nächsten Wettkampf zu beheben gilt.

Für die Schwarzwälder ist es ein perfekter Start in die Abschiedstour, in der hoffentlich noch weitere Siege folgen werden. Dem KTV Ries wünschen wir noch viel Erfolg für die restliche Saison und darüber hinaus!

Infos zum Wettkampf

Termin:25.09.2021 18:00
Ort:Hermann-Keßler-Halle im Rieser Sportpark | Anton-Jaumann-Industriepark 1 | 86720 Nördlingen
GerätePunkte:2 : 10

TopScorer

Karimi, Milad TV Schiltach VEGA TT19
Hofmann, Jakob TV Schiltach VEGA TT11
Giubellini, Luca TV Schiltach VEGA TT10
Weber, Viktor TV Schiltach VEGA TT8
Buschmann, Lucas KTV Ries7

2. Bundesliga Süd Männer

2. Bundesliga SüdWKGPDiffPkt
1 TSV Pfuhl 440:8+328
2 TSV Buttenwiesen 433:15+188
3 TV Schiltach VEGA TT 430:18+124
4 KTV Ries 426:22+44
5 Exquisa Oberbayern 422:26-44
6 TG Allgäu 417:31-142
7 VfL Kirchheim/T. 414:34-202
8 TG Hanauerland 410:38-280