TSV PfuhlVfL Kirchheim unter Teck
7111

> Zum Bericht

Einzelnachweis

[Die kursiv geschriebenen Turner legten im Mann gegen Mann Duell vor]

TSV PfuhlVfL Kirchheim unter Teck
Boden
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Reindl, Florian5,012,905 Halbisch, Manuel4,210,800
Kunz, Alexander5,412,755 Payer, Stefan3,68,550
Wolfgang, Sven5,113,354 Neher, Markus4,312,200
Benda, Alexander5,513,204 El Azzazy, Yasin5,212,000
Summe18 Summe0
Pferd
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Kunz, Alexander4,512,655 Hofmann, Nico2,610,150
Mikschl, Linus4,712,255 Weise, Henning2,910,150
Starikov, Valentin4,711,103 Halbisch, Manuel2,710,250
Meier, Leo5,212,000 Kirchner, Alexander4,312,553
Summe13 Summe3
Ringe
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Mikschl, Linus4,112,402 Hausch, Julian4,112,050
Useldinger, Jonas5,412,750 Kirchner, Alexander4,513,052
Kunz, Alexander5,013,355 Weise, Henning3,511,050
Starikov, Valentin5,914,055 Halbisch, Manuel2,810,950
Summe12 Summe2
Sprung
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Wolfgang, Sven4,812,852 Neher, Markus4,012,450
Reindl, Florian4,813,603 Bay, Marcus4,012,700
Kunz, Alexander4,813,803 Halbisch, Manuel4,013,200
Starikov, Valentin5,213,100 El Azzazy, Yasin4,813,653
Summe8 Summe3
Barren
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Benda, Alexander5,313,905 Neher, Markus2,911,700
Kunz, Alexander4,912,150 Kirchner, Alexander4,112,150
Rister, Timo3,512,504 Hausch, Julian4,111,200
Meier, Leo3,712,201 Halbisch, Manuel3,312,050
Summe10 Summe0
Reck
TurnerD-NoteEndwertSc TurnerD-NoteEndwertSc
Fett, Dominik4,111,351 El Azzazy, Yasin3,011,150
Rister, Timo4,512,254 Neher, Markus2,910,450
Kunz, Alexander4,711,550 Kirchner, Alexander4,012,203
Benda, Alexander5,213,755 Hausch, Julian3,311,150
Summe10 Summe3
Gesamt71 Gesamt11

Vorbericht

Premiere vor Heimpublikum

Der TSV Pfuhl darf am Samstag den VFL Kirchheim in der Dreifachturnhalle am Schulzentrum Pfuhl begrüßen. Seit zwei Jahren warten die Pfuhler Fans, um wieder einen Wettkampf ihrer Mannschaft besuchen zu können. Zum zweiten Wettkampftag der Saison ist es nun endlich so weit. Unter Einhaltung der 3G-Regel und der Maskenpflicht, dürfen die Fans ihre Mannschaften wieder lautstark unterstützen.

Die Gäste aus Kirchheim konnten ihren ersten Wettkampf für sich entscheiden und sich somit direkt in der oberen Tabellenhälfte einreihen. Allerdings gehen auch die Pfuhler Turner mit breiter Brust in das Aufeinandertreffen, nachdem sie vergangenes Wochenende das Team Exquisa Oberbayern bezwingen konnten. Angeführt von ihren deutschen Topscorern Alexander Kunz und Linus Mikschl, werden die Turner erneut einen Auftritt mit geringer Fehleranzahl anstreben.

Der Wettkampf wird erneut auch via Livestream empfangbar sein.

Der TSV Pfuhl wünscht den Gästen eine gute Anreise und hofft auf einen verletzungsfreien und vor allem stimmungsvollen Wettkampf.

Zu Gast beim Ligafavoriten

Keine großen Erwartungen für die VfL Kircheim Turner

Nach dem Auftaktssieg am vergangenen Wochenende gibt es für den VfL beim ersten Auswärtswettkampf in Pfuhl außer Wettkamppferfahrung vermutlich wenig zu holen. Der TSV Pfuhl hat bereits bei seinem Ligadebut seine Klasse unter Beweis gestellt, so dass die Kirchheimer mit dem einen oder anderen Gerätepunkt zufrieden wären. Wir freuen uns auf einen schönen Wettkampf.

Nachbericht

Mit einem Kantersieg an die Tabellenspitze

Der TSV Pfuhl setzte sich mit 71:11 deutlich gegen den VFL Kirchheim durch. Ebenso konnten sich die Jungs unter Leitung von Rolandas Zaksauskas alle Gerätepunkte sichern und somit ein perfektes Ergebnis verbuchen.

Die Pfuhler dominierten den Wettkampf von Minute eins an. Der Boden ging mit 18:0 an die Hausherren. Insbesondere Sven konnte mit einer fast perfekten Übung die Tageshöchstwertung erreichen und ordentlich Punkte sammeln. Auch im weiteren Wettkampfsverlauf turnten die Pfuhler durchweg konstant und fast fehlerfrei und ließen den Kirchheimern kaum Chancen zu punkten. Internationale Unterstützung erhielten die Pfuhler durch den österreichischen Nationalturner Alexander Benda und dem Russen Valentin Starikov. Alexander Kunz konnte sich zum zweiten Mal in Folge den Topscroer Titel sichern. Er belegte vor Alexander Benda und Timo Riester mit 18 Punkten deutlich Platz eins im Klassement. Doppelt erfreulich war der Sieg, da endlich wieder vor Publikum in Pfuhl geturnt werden konnte. Großartige Stimmung auf den Rängen sorgte endlich wieder für richtige Wettkampfstimmung.

Durch den Sieg klettern die Pfuhler auf Platz 1 in der Tabelle. Die Tabellenspitze gilt es nun beim Auswärtswettkampf gegen den KTV Ries zu verteidigen und weiter Kurs auf das Aufstiegsfinale zu halten. Wir wünschen dem VFL Kirchheim weiterhin alles Gute und eine verletzungsfreie und sportlich erfolgreiche Saison.

Klare Angelegenheit für Pfuhl

Ohne Ausländer und zwei verletzungsbedingten Ausfällen gab es für den VfL beim TSV Pfuhl nicht einmal Gerätepunkte zu holen. Dennoch zeigten sich die Kirchheimer stabilere Übungen als am ersten Wettkampftag - eine gute Basis für die anstehenden Wettkämpfe.

Vielen Dank an den TSV Pfuhl für die tolle Wettkampforganisiation, es war fast wieder so wie in Vor-Coronazeiten und Dank an die Kampfrichter für die fairen Wertungen.

Infos zum Wettkampf

Termin:02.10.2021 18:00
Ort:Dreifachturnhalle am Schulzentrum Pfuhl | Heerstraße 105 | 89233 Neu-Ulm/Pfuhl
GerätePunkte:12 : 0

TopScorer

Kunz, Alexander TSV Pfuhl18
Benda, Alexander TSV Pfuhl14
Kirchner, Alexander VfL Kirchheim unter Teck8
Rister, Timo TSV Pfuhl8
Reindl, Florian TSV Pfuhl8

2. Bundesliga Süd Männer

2. Bundesliga SüdWKGPDiffPkt
1 VfL Kirchheim unter Teck 761:23+3814
2 KTV Ries 747:37+1010
3 KTG Heidelberg 746:38+88
4 TSV Monheim 745:39+68
5 Exquisa Oberbayern 753:31+226
6 MTV Ludwigsburg 732:52-206
7 TSV Buttenwiesen 728:56-284
8 TG Allgäu 724:60-360