DTL PRÄSIDIUM

Liga soll nach Möglichkeit durchgeführt werden
26. Mai 2020

Das Präsidium der Deutschen Turnliga hat in einer dreistündigen Videokonferenz am Dienstag die aktuelle Lage der Deutschen Turnliga in der Corona-Krise erörtert. Danach sprach sich das Gremium einhellig dafür aus, weiter an einer Durchführung bzw. Fortsetzung der Saison festzuhalten. «Die Ligasaison in allen Sportarten soll stattfinden. Auch wenn das für alle Beteiligten unter Umständen bedeutet, dass sie Kompromisse eingehen müssen», erklärte Kunze nach dem Videomarathon. «Unsere Turnerinnen, Gymnastinnen und Turner haben eine Durchführung der Saison verdient. Sie lieben ihren Sport, und sie trainieren genau wegen dieser Wettkämpfe hart»

Weiterlesen …
Turnvater Jahn in Not

Museum bittet um Spenden
20. Mai 2020

Der Deutsche Turner-Bund (DTB) hat die Turngemeinschaft zu Spenden für das Freyburger Jahn-Museum aufgerufen. Das Museum in dem historische Haus von Turnvater Ludwig Jahn ist seit beginn der Corona-Krise geschlossen. Das Ausbleiben der Besucherströme hat die Jahn-Gesellschaft in ernsthafte finanzielle Schwierigkeiten gebracht. Zwar sei beim Land Sachsen-Anhalt umgehend eine COVID-19-Soforthilfe beantragt wordem, die Gesellschaft gehe aber nicht davon aus, dass die bisher ergriffenen Maßnahmen ausreichen, um die finanziellen Ausfälle von bis zu 30 000 Euro abzufedern.

Weiterlesen …
SPORTDEUTSCHLAND.TV

Neckargym ist Spendenkönig
19. Mai 2020

Die Turnschule Neckargym ist bislang der König der Spendensammler bei der Aktion #gemeinsamfürdenSport des DTL Streamingpartners sportdeutschland.tv. Insgesamt 739 Euro haben die Turnerinnen des Drittligisten für ihr eingesendetes Video gespendet bekommen. Auch sehr gut im Rennen ist der TV Weißkirchen. Die Turner aus der dritten Liga Süd konnten 575 Euro auf ihrem Konto verbuchen. Die rhythmischen Sportgymnastinnen von Bremen 1860 sammelten 350 Euro. Über Spenden konnten sich bislang auch die TG Saar, der TV Herkenrath und der VfL Kirchheim unter Teck freuen. Insgesamt belief sich die Spendensumme bislang auf 16.553,25 Euro.

Weiterlesen …
BUNDESLIGA | FRAUEN

Grießers Knie-OP gut verlaufen
29. April 2020

Nationalturnerin Leah Grießer vom Bundesligisten TG Karlsruhe-Söllingen hat ihre Knie-OP in der Heidelberger ATOS-Klinik gut überstanden. «Der Eingriff ist gut verlaufen und ich kann es nicht erwarten, bald wieder die ersten schmerzfreien Schritte & Sprünge zu machen«, sagte die 21 Jahre alte Medizinstudentin am Mittwoch. Grießer, die dreimal Teil eines WM-Teams und auch beim olympischen Test-Event in Rio de Janeiro 2016 am Start war, will auch weiterhin die ins Jahr 2021 verschobenen Olympischen Spiele in Tokio ins Visier nehmen. «Ich will auf jeden Fall wieder turnen. Und ich würde auch sehr gerne wieder Wettkämpfe turnen», sagte sie dem DTL-Newskanal.

Weiterlesen …
Linoy Ashram

Linoy Ashram, ISR, during all-around final at 2019 World Championships in Baku; 20/09/2019; Foto: SCHREYER

Nils Dunkel

Nils Dunkel, Straubenhardt, during 2018 German league final in Ludwigsburg; 01/12/2018; Foto: SCHREYER

Anna Rizatdinova

Anna Rizatdinova, UKR, during Rhythmic Gymnastics Grand Prix 2010 in Berlin, 31/10/2010 ; Foto: SCHREYER

Cagla Akyol

Cagla Akyol, GER/ Mannheim, during national team championships final at the 2014 Bundesliga-Finale in Karlsruhe; 22/11/2014; Foto: SCHREYER

Al. Agiurgiuculese

Alexandra Agiurgiuculese, ITA, during all-around final at 2019 World Championships in Baku; 20/09/2019; Foto: SCHREYER

Waldemar Eichorn

Waldemar Eichorn, TG Saar, during 2018 German league final in Ludwigsburg; 01/12/2018; Foto: SCHREYER

Vlada Nikolchenko

Vlada Nikolchenko, UKR, during all-around final at 2019 World Championships in Baku; 20/09/2019; Foto: SCHREYER

Rebecca Matzon

Rebecca Matzon, GER/ Mannheim, during 2015 artristic gymnastics team final in Karlsruhe; 05/12/2015; Foto: SCHREYER

Linoy Ashram

Linoy Ashram, ISR, during all-around final at 2019 World Championships in Baku; 20/09/2019; Foto: SCHREYER

Andreas Bretschneider

Andreas Bretschneider, KTV Straubenhart, during 2016 Bundesliga-final in Ludwigsburg; 03/12/2016; Foto: SCHREYER

Al. Agiurgiuculese

Alexandra Agiurgiuculese, ITA, during all-around final at 2019 World Championships in Baku; 20/09/2019; Foto: SCHREYER

Carina Kroell

Carina Kröll, GER/ Stuttgart, during 2015 artristic gymnastics team final in Karlsruhe; 05/12/2015; Foto: SCHREYER

Lala Kramarenko

Lala Kramarenko, RUS, during apparatus finals at the first of junior world championships in Moscow; 21/06/2019 - Foto: SCHREYER

Felix Remuta

Felix Remuta, TG Saar, during 2016 Bundesliga-final in Ludwigsburg; 03/12/2016; Foto: SCHREYER

Linoy Ashram

Linoy Ashram, ISR, during all-around final at the 2nd European Games in Minsk; 22/06/2019 - Foto: SCHREYER

Elisabeth Seitz

Elisabeth Seitz, MTV Stuttgart, during 2018 German league final in Ludwigsburg; 01/12/2018; Foto: SCHREYER

Vlada Nikolchenko

Vlada Nikolchenko, UKR, during all-around final at 2019 World Championships in Baku; 20/09/2019; Foto: SCHREYER

typical

Overview (Oleg Vernyayev, TG Saar) during 2016 Bundesliga-final in Ludwigsburg; 03/12/2016; Foto: SCHREYER

Anna Gurbanova

Anna Gurbanova, AZE, in der Qualifikation der Gymnastik-EM 2009 in Baku, 15/05/2009 ; Foto: SCHREYER

typical

Typical (Leah Grießer, KRK) during 2018 German league final in Ludwigsburg; 01/12/2018; Foto: SCHREYER

Evita Griskenas

Evita Griskenas, USA, during all-around final at 2019 World Championships in Baku; 20/09/2019; Foto: SCHREYER

Waldemar Eichorn

Waldemar Eichorn, TG Saar, during 2016 Bundesliga-final in Ludwigsburg; 03/12/2016; Foto: SCHREYER

Ekaterina Fetisova

Ekaterina Fetisova, UZB, during all-around final at 2019 World Championships in Baku; 20/09/2019; Foto: SCHREYER

Lukas Dauser

Lukas Dauser, Obere Lahn, during 2018 German league final in Ludwigsburg; 01/12/2018; Foto: SCHREYER

REAKTIONEN

DTL-Verantwortliche bedauern Rücktritt von Hirsch
27. April 2020

Die Verantwortlichen der Deutschen Turnliga haben den Rücktritt von Bundestrainer Andreas Hirsch mit Bedauern zur Kenntnis genommen. «Ich bin schon etwas überrascht, obwohl diese Entscheidung nachvollziehbar ist», räumte DTL-Präsident Jens-Uwe Kunze am Montag in Berlin ein. Hirsch habe das Männerturnen der letzten beiden Jahrzehnte in Deutschland «wie kein anderer vor ihm» geprägt. «Zum Glück verlieren wir diesen streitbaren, aber mit klaren Prinzipien agierenden Trainer, nicht ganz», sagte Kunze. Hirsch werde auch immer ein Freund der DTL bleiben.

Weiterlesen …
TURNTEAM DEUTSCHLAND

Hirsch verlässt die Brücke
27. April 2020

Bundestrainer Andreas Hirsch beendet nach 29 Jahren seine Tätigkeit im Deutschen Turner-Bund und wechselt zum 1. Mai zur Bundespolizei. Der 61-jährige Berliner wird bei der Bundespolizeisportschule Kienbaum mit Sitz am Olympischen und Paralympischen Trainingszentrum (KOPT) in Kienbaum als Zivilangestellter Trainer die Ausbildung der Spitzenturner und angehenden Bundespolizisten sportartspezifisch begleiten. Neben den Aufgabenstellungen der Bundespolizei wird er auch weiterhin flankierend der Vorbereitung der Olympischen Spiele in Tokio 2021 dem DTB im Einvernehmen mit der Bundespolizei zur Verfügung stehen. 

Weiterlesen …
BUNDESLIGA | MÄNNER

Im Schwarzwald nichts Neues
24. April 2020

Eine Turnhalle hat Steve Woitalla schon seit Wochen nicht mehr von innen gesehen. Denn Training findet beim Meister KTV Straubenhardt derzeit nicht statt. «Es gibt absolut gar nichts. Noch nicht einmal mit zwei kleinen Kaderathleten», berichtet er. Seit in den Trainingshallen nicht mehr geschwitzt wird, steht Woitalla beim Hauptsponsor Polyrack an der Maschine. Medizintechnik herstellen im Schichtbetrieb. «Für mich ist es das erste Mal im Leben, dass ich regelmäßig acht Stunden am Stück arbeite. Ich musste mich erst einmal daran gewöhnen, dass ich so einen festen Ablauf habe», erzählt der KTV-Coach.

Weiterlesen …
EUROPEAN GYMNASTICS

Neuer Name, neues Logo: UEG ist jetzt «European Gymnastics»
23. April 2020

Im Rahmen der Corona-Krise ging die Änderung fast unter: Der Europäische Turnverband, die Union Européenne de Gymnastique (UEG), hat seit dem 1. April einen neuen Namen. Pünktlich zum 38. Geburtstag hat sich der Verband in «European Gymnastics» umbenannt. Man wolle mit dieser «historischen Veränderung» ein neues Kapitel aufschlagen, die exzellente Arbeit der Vorgänger fortsetzen, die Einigkeit des Europäischen Kontinents feiern und im digitalen Zeitalter weiter fortschreiten, ließen die Verantwortlichen um Präsident Farid Gayibov aus Aserbaidschan wissen.

Weiterlesen …
BUNDESLIGA | MÄNNER

Ivan Stretovich wäre gerne in Singen
22. April 2020

Während sich der Stammkader von Bundesligist StTV Singen seit vergangenem Freitag wieder im Training befindet, muss Gastturner Ivan Stretovich zuhause bleiben. «Ich habe mit Ivan fast täglich Kontakt. Der hat sich mit seiner Freundin in Novosibirsk eingebuddelt, weil sie in Moskau gar nichts mehr dürfen», erzählt Singens Coach Axel Leitenmair. Aber auch dort geht für den Russen in Sachen Turnen derzeit nicht viel. «Ich hab ihm ein Video gezeigt, wie wir am Dienstag trainiert haben, da hatte er fast Tränen in den Augen», berichtet der Südbadener.

Weiterlesen …
INTERNATIONALE TURNIERE

Turnier der Meister bleibt auf dem Radar
21. April 2020

Die Turnerinnen und Turner der deutschen Turnliga dürfen weiterhin auf das Turnier der Meister hoffen. Das internationale Traditionsturnier in Cottbus bleibt weiter auf die letzte Woche im November terminiert. Ob und wie viele Fans dann in die Lausitzarena strömen dürfen, ist offen. «Der Termin ist erst einmal geblockt. Aber auch danach sind wir sehr flexibel, was uns gegenüber anderen Großveranstaltungen durchaus auszeichnet», sagte Turnierdirektor Mirko Wohlfahrt dem DTL-Newskanal.

Weiterlesen …
DEUTSCHER TURNER-BUND

Ehemaliger DDR-Erfolgstrainer Dieter Hofmann gestorben
20. April 2020

Der frühere DDR-Erfolgstrainer Dieter Hofmann ist am vergangenen Wochenende in Freiburg im Alter von 79 Jahren an COVID-19 gestorben. Das bestätigte der Deutsche Turner-Bund (DTB) in Frankfurt unter Berufung auf Hofmanns Familie. Hofmann war einige Wochen vor seinem Tod in der Schweiz zum Skifahren. Nach einem positiven Test auf Covid-19 war er anschließend im Universitätsklinikum Freiburg auf der Intensivstation behandelt worden. Unter der Ägide Hofmanns hatten die DDR-Athleten zwischen 1983 und 1989 bei internationalen Großereignissen insgesamt 52 Medaillen mit nach Hause gebracht.

Weiterlesen …
SPORTDEUTSCHLAND.TV

#gemeinsamfuerdenSport
08. April 2020

Unser Streaminganbieter sportdeutschland.tv versucht mit einer Spendenkampagne auch der Deutsche Turnliga unter die Arme zu greifen. Unter dem Hashtag #gemeinsamfuerdenSport können Vereine, denen aufgrund des weiter ausbleibenden Spielbetriebs eine finanzielle Schieflage droht, ein Video mit einem Spendenaufruf einschicken. Denn finanzielle Reserven könnten in Zeiten der Corona-Krise für viele Clubs noch überlebenswichtig werden. 

Weiterlesen …
Aktuelle Tabellen

1. Bundesliga Männer

MannschaftWKGPDiffPkt
1 Siegerländer KV 00:0+00
TV Wetzgau 00:0+00
Eintracht Frankfurt 00:0+00
StTV Singen 00:0+00
KTV Straubenhardt 00:0+00
TuS Vinnhorst 00:0+00
SC Cottbus 00:0+00
TG Saar 00:0+00

1. Bundesliga Frauen

MannschaftWKGPZPkt
1. MTV Stuttgart 1202,9014
2. TSV Tittmoning 1197,3512
3. Karlsruhe-Söllingen 1185,1510
4. SSV Ulm 1183,458
5. TZ DSHS Köln 1183,356
6. KTG Hannover 1182,554
7. TG Mannheim 1181,652
8. Dresdner SC 1165,450

Unsere Vereine