EUROPEAN GYMNASTICS | TURNEN

Turn-EMs 2025 und 2027 in Tel Aviv und Eriwan
vor 10 Stunden

Die Europameisterschaften 2025 wurden an Tel Aviv vergeben. Das teilte der Europäische Turnverband (European Gymnastics) am Samstag mit. Die Wettbewerbe im Turnen der Frauen und Männer in der zweitgrößten Stadt Israels werden vom 13. bis 18. Mai 2025 stattfinden. Tel Aviv ist auch bekannt als New York des Nahen Ostens, Tiny Apple und Big Orange – in Anlehnung an New York als Big Apple. Der Name Big Orange spielt auf die Organgenplantagen an, die früher hier angelegt wurden. Sie gilt mit Bewohnern aus mehr als 140 Ländern als Schmelztiegel der Nationen und Stadt der Fröhlichkeit und Lässigkeit.

Weiterlesen …
TURNEN FRAUEN

Großes Stühlerücken in den Bundesligen der Frauen
26. Januar 2023

Die Abteilung Turnen Frauen der Deutschen Turnliga hat die Staffeleinteilung für die Saison 2023 veröffentlicht. Wie bereits vermeldet, können die Fans in der Bundesliga neben dem schwäbischen Aufsteiger TSV Berkheim auch den nachgerückten Zweitligazweiten TuG Leipzig begrüßen. Die Sachsen profitierten dabei vom Erstligarückzug des SSV Ulm 1846. Noch signifikanter fällt der Umbruch allerdings in der 2. Bundesliga aus. Dort gehen neben Absteiger Dresdner SC gehen dort vier weitere neue Mannschaften ins Rennen. Die bisherige zweite Mannschaft der Ulmer geht künftig als erstes Team der Spatzen an den Start.

Weiterlesen …
RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK

Staffeleinteilung steht fest: RSG stockt auf 25 Teams auf
21. Januar 2023

Die Abteilungsleitung Rhythmischen Sportgymnastik hat ihre Staffeleinteilung für die neue Saison bekanntgegeben. Insgesamt 25 Teams gehen in der kommenden Bundesligasaison an den Start. Bremen 1860, Eintracht Frankfurt und neuerdings auch Fortuna Berlin sind sogar mit jeweils zwei Teams vertreten. Ihre Premiere feiert auch die 3. Bundesliga, in der künftig neben Fortuna Berlin II auch die Neulinge Team Hessen-Bayern, USV Jena, Team Rheinland und SG Obertraubling-Cham um Punkte kämpfen. Der neue Meister TSV Schmiden trifft in der Staffel B der 1. Bundesliga auf Eintracht Frankfurt, TV Dahn, Charlottenburger TSV und TB Oppau.

Weiterlesen …
BUNDESLIGA | FRAUEN

Die Bundesliga kommt zum Turnfest nach Regensburg!
19. Januar 2023

Die Bundesliga der Frauen kommt zum Bayerischen Landesturnfest nach Regensburg! Am 30. April können die Fans ihre Idole in der örtlichen Donau-Arena anfeuern. Darunter werden auch viele Turnerinnen der deutschen Nationalmannschaft sein, die sich mit ihren Mannschaften die ersten Duelle im Kampf um den Titel liefern. Sicher wird auch die ein oder andere internationale Gastturnerin in der malerischen Donaustadt in der Oberpfalz an den Start gehen, die für die einen die «nördlichste Stadt Italiens», für die anderen ein «mittelalterliches Wunder» ist.

Weiterlesen …

PRÄSIDIUM

DTL Verantwortliche blicken voraus bis ins Jahr 2030
16. Januar 2023

Das Präsidium der Deutschen Turnliga hat sich am Wochenende in einer Klausurtagung mit der Zukunft der DTL auseinandergesetzt. Im fränkischen Plech blickten die vollzählig erschienenen Funktionsträger weit voraus. Sie entwickelten in einem dreitägigen Brainstorming eine Roadmap für den Ligaverband bis ins Jahr 2030. Entlang der bewusst kurz gehaltenen Tagesordnung entstand ein intensiver Austausch zu Themenkomplexen von Digitalisierung über Standardisierung und Transparenz bis hin zu Nachhaltigkeit.

Weiterlesen …
HAPPY BIRTHDAY!

Rosemarie Napp feiert ihren 80. Geburtstag
07. Januar 2023

«Die Funktionäre sind für die Athletinnen und Athleten da, nicht umgekehrt», sagte Rosemarie Napp einmal. Ein Satz, dessen Inhalt noch immer als Leitlinie in der Deutschen Turnliga Geltung hat. Heute feiert die ehemalige Vizepräsidentin der Deutschen Turnliga ihren 80. Geburtstag. DTL-Präsident (komm.) Michael Götz brachte in einem Gratulationsschreiben an Napp noch einmal «den tiefsten Dank» der Liga zum Ausdruck. Sie habe «in den dunkelsten Stunden der DTL mit an unserer Seite gestanden».

Weiterlesen …
SAARLÄNDISCHER TURNERBUND

Neuer Sportreferent im Saarland gesucht
03. Januar 2023

Der Saarländische Turnerbund (STB) sucht ab dem 1. März 2023 einen neuen (Leistungs-)Sportreferenten. Wer «eine kommunikationsstarke und teamorientierte Persönlichkeit ist, die es versteht, zum einen in einem komplexen leistungsbezogenen hierarchischen System empathisch über Zielsetzungen zu führen, die Professionalisierung des Leistungssportes im Spannungsfeld von Ehrenamt und Hauptberuf voranzutreiben». 

Weiterlesen …
TV TIPP

Ex-Star Philipp Boy tanzt auf dem Vulkan
03. Januar 2023

Philipp Boy wird in der neuen Staffel von «Let's dance» an den Stadt gehen. Das bestätigte der ehemalige Turner von Rekordmeister SC Cottbus am Montag. Für Boy könnte dieser Einsatz jedoch zum Tanz auf dem Vulkan werden: «Ich freue mich riesig auf diese Challenge, da ich echt kein bisschen Standardtänze kann», sagte der 35 Jahre alte Lausitzer. In der RTL-Show treten tanzbegeisterte Prominente mit einem professionellen Tanzpartner gegeneinander an. Eine Jury beurteilt jede Darbietung.

Weiterlesen …

BUNDESLIGA | FRAUEN

Ulm gibt sein Erstligateam auf, Leipzig steigt auf
30. Dezember 2022

Der SSV Ulm 1846 wird seine Mannschaft aus der 1. Bundesliga der Frauen zurückziehen. Eine entsprechende Mitteilung von SSV-Geschäftsführer Fabian Göggel ging kurz vor Weihnachten auf der Geschäftsstelle der Deutschen Turnliga ein. «Damit steigt der TuG Leipzig als Nachrücker in die erste Bundesliga auf, Dresden bleibt als sportlicher Absteiger in der 2. Bundesliga», bestätigte Abteilungsleiterin Bettina Ländle am Mittwoch, dass der Zweitliga-Zweite aus  Sachsen das Angebot angenommen hat.

Weiterlesen …
NACHWUCHSBUNDESLIGA | MÄNNER

Ausschreibung zur NBL 2023 geändert
21. Dezember 2022

Die Abteilung Männer hat am Dienstagabend die Ausschreibung 2023 für die Nachwuchsbundesliga noch einmal korrigiert. Aufgrund terminlicher Überschneidungen mit einem nachträglich festgesetzten Qualifikationswettkampf in Kienbaum wurde der zweite Wettkampftag der NBL Ost und West um eine Woche auf den 27. Mai 2023 verschoben. Alle anderen Wettkampftermine beiden bestehen. Interessierte Vereine können sich noch bis zum 31. Januar für die kommende Saison anmelden. 

Weiterlesen …
BUNDESLIGA | MÄNNER

Dauser und Dunkel kehren nach Straubenhardt zurück
17. Dezember 2022

Paukenschlag zum vierten Advent in der 1. Bundesliga: Lukas Dauser und Nils Dunkel verlassen Meister TuS Vinnhorst und kehren zur neuen Saison zum siebenfachen Meister KTV Straubenhardt zurück. «Nachdem ich 2014 bis 2016 schon das Trikot getragen habe, freue ich mich in der nächsten Bundesligasaison auf neue Herausforderungen mit der KTV Straubenhardt», schrieb Dauser auf Instagram und richtete auch seinen Dank «für zwei tolle und super erfolgreiche Jahre» an den TuS Vinnhorst.

Weiterlesen …
NACHWUCHSBUNDESLIGA | MÄNNER

Ausschreibung zur NBL 2023 veröffentlicht
14. Dezember 2022

Die Abteilung Männer hat am Mittwoch die Ausschreibung 2023 für die Nachwuchsbundesliga veröffentlicht. Interessierte Vereine können sich demnach bis zum 31. Januar für die kommende Saison anmelden. Wie bereits in der Vorsaison wird bei einer höheren Mannschaftsdichte die Nachwuchsbundesliga in zwei Staffeln eingeteilt. Die Staffeleinteilungen werden nach Meldeschluss entsprechend bekannt gegeben. Um mit einem Nachwuchs-Team an den Start gehen zu können, ist nach wie vor keine Mitgliedschaft in der DTL erforderlich.

Weiterlesen …

3. BUNDESLIGA NORD | MÄNNER

Heidelberg-Kirchheim zieht Mannschaft zurück
12. Dezember 2022

Die SG Heidelberg-Kirchheim zieht ihre Mannschaft aus dem Ligabetrieb zurück. Dies teilte der Verein am Wochenende mit. Nach zwei geturnten Saisons ist damit für den Drittligisten Schluss. «Schweren Herzens müssen wir den Rückzug unserer Mannschaft aus der 3. Bundesliga Nord verkünden», bedauert Abteilungsleiter Patrick Claas die Entscheidung.

Weiterlesen …
BUNDESLIGA | MÄNNER

Wochenlange Pause für Vinnhorsts Lukas Dauser
09. Dezember 2022

Lukas Dauser vom deutschen Meister TuS Vinnhorst muss nach seiner Schulterverletzung aus dem DTL-Finale eine mehrwöchige Pause einlegen. «Nach einigen Untersuchungen in den letzten Tagen steht fest, dass ich mir eine Teilruptur und einen Muskelbündelriss des Teres Major zugezogen habe», bestätigte der 29-Jährige via Instagram.

Weiterlesen …
ABTEILUNG | RSG

3. Bundesliga der RSG steht vor der Tür
08. Dezember 2022

Die Abteilung Rhythmische Sportgymnastik will die Bundesliga weiter ausbauen. Ab 2023 soll daher eine dritte Bundesliga eingeführt werden. «Wir möchten langfristig mit 30 Mannschaften turnen. Das bedeutet, drei Bundesligen in jeweils zwei Staffeln mit fünf Mannschaften», unterstrich Abteilungsleiterin Birgit Beiße noch einmal den Plan. 

Weiterlesen …
BAYERISCHE TURNLIGA

Bayerische Turnliga zieht positive Saisonbilanz
08. Dezember 2022

Die Turnsaison in Bayern war auch 2022 ein voller Erfolg. Darüber waren sich alle Beteiligten einig. Die Liga in Bayern wurde, wie vor der Coronazeit, in Regional-, Bayern- sowie in 1. und 2. Landesliga bestritten. Ausrichter ist seit diesem Jahr der Verein Bayerische Turnliga e.V. Die Saison, die an vier Wettkampftagen stattfand, brachte nicht nur gute sportliche Leistungen, sondern auch eine teamübergreifende freundschaftliche Atmosphäre.

Weiterlesen …