- Premiumpartner der DTL -

News

21.10.19

IWA-Nachwuchsbundesliga: Finalisten stehen fest

Die Teilnehmer für das Finale der IWA-Nachwuchsbundesliga stehen fest. Nach einjähriger Abstinenz turnt auch der SV Halle wieder im Endkampf der besten Sechs. Neben den Anhaltinern qualifizierten sich in der Ost-Schiene der Liga auch Vorjahresmeister Kieler Turner-Klub und der SC Berlin. Im Westen hingegen gibt es nichts Neues. Wie im Vorjahr dominierten hier Eintracht Frankfurt, die TG Saar und das Covendos-Turnteam Baden. >mehr
20.10.19

Vinnhorst kann ohne Rida Straubenhardt-Express nicht stoppen

Am Ende fiel der Sieg der KTV Straubenhardt gegen den Aufsteiger TuS Vinnhorst mit 34:20 Punkten doch noch standesgemäß aus. Weiterhin ohne Niederlage, hält der Vizemeister trotz Verletzungsmisere auch nach dem Auftakt zur zweiten Saisonhälfte weiter Kurs auf das DTL-Finale in Ludwigsburg am 30. November. Vinnhorst dagegen muss nach dem Heimsieg des StTV Singen das Feld von hinten aufrollen. >mehr
19.10.19

Straubenhardt bleibt Spitze, Singen überrascht Cottbus

Vizemeister KTV Straubenhardt bleibt weiter Tabellenführer der Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Steve Woitalla gewann am Samstag gegen TuS Vinnhorst mit 34:20. Härtester Verfolger bleibt die TG Saar, die gegen die Siegerländer KV mit 44:20 die Oberhand behielt. Mit einem 58:21 Auswärtssieg hat der TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau beim TSV Pfuhl seinen Tabellenplatz drei verteidigt. Der StTV Singen besiegte überraschend Rekordmeister SC Cottbus mit 43:32 Punkten. >mehr
19.10.19

Frankfurt turnt weiter in Richtung Bundesliga

Eintracht Frankfurt ist nach einem 42:32-Auswärtssieg bei TV Großen-Linden alleiniger Tabellenführer der zweiten Bundesliga Nord. Verfolger TG Saar II musste dagegen vor eigenem Publikum gegen die KTV Koblenz eine bittere 32:36-Niederlage einstecken, rangiert aber in der Tabelle weiter vor der TSG Grünstadt auf Rang zwei der Tabelle. Die gewann das badisch-pfälzische Derby bei der KTG Heidelberg knapp mit 32:30 Punkten. >mehr
19.10.19

Kantersiege in der 2. Bundesliga Süd

Mit einem Kantersieg hat der TV Schiltach VEGA TT das badische Duell beim TV Bühl für sich entschieden. Die Mannschaft von Trainer Andreas Feigel steht nach einem 74:8-Auswärtssieg weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze der zweiten Bundesliga Süd. Noch deutlicher fiel die Entscheidung auf bayerischem Hoheitsgebiet aus: Exquisa Oberbayern deklassierte die TG Allgäu mit 81:3 Punkten und ist nun mit zwei Punkten Rückstand härtester Verfolger der Schiltacher. >mehr
19.10.19

KTT Oberhausen bleibt weiter ungeschlagen

Mit einem 50:6-Erfolg gegen die TG Grötzingen/Karlsruhe hat das KTT Oberhausen auch weiter keinen Zweifel an seinem Meisterschaftskurs in der dritten Bundesliga Nord aufkommen lassen. Die Riege aus dem Ruhrgebiet gewann am Samstag ihr viertes Drittligaduell der laufenden Saison in Folge. Ebenfalls deutlich fiel der Auswärtssieg der KTV Hohenlohe beim Tabellenschlusslicht TSG Sulzbach aus. Einen Auswärtserfolg feierte auch der TV Hösbach/TV Großostheim. >mehr
19.10.19

Kirchheim und Straubenhardt II bleiben ohne Fehler

Mit einem eindrucksvollen 76:6-Erfolg über die TSG Backnang hat der VfL Kirchheim unter Teck die Tabellenführung der 3. Bundesliga Süd verteidigt. Die Riege um Topscorer Marcus Bay hat aber weiterhin den punktgleichen Verfolger KTV Straubenhardt II im Nacken, der seine Auswärtsaufgabe bei TG Wangen-Eisenharz mit 75:10 ebenso ohne Geräteverlust löste, wie die Turner aus dem Rems-Murr-Kreis. Auch der MTV Ludwigsburg ließ mit 40:24 bei der TG Pfalz nichts anbrennen. >mehr
19.10.19

Viermal Bundesliga LIVE auf sportdeutschland.tv

Gleich zwei Erstligapartien gibt es am Samstag live auf sportdeutschland.tv zu sehen. Für alle, die es, aus welchem Grund auch immer, nicht zum Liveerlebnis in die Halle schaffen, stehen jeweils um 18.00 Uhr die folgenden zwei Spitzenpartien Partien im Angebot. KTV Straubenhardt gegen TuS Vinnhorst und TSV Pfuhl gegen TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. In der 3. Liga Nord gibt es u.a. TV 1889 Weißkirchen vs TV Hösbach/TV Großostheim (17.00 Uhr) live zu sehen. >mehr
18.10.19

WM-Stars stehen auch in der Bundesliga bereit

Nach vielen Wochen Wettkampfpause brennen Fans wie Athleten wieder auf Wettkämpfe im Scoresystem. Spitzenreiter KTV Straubenhardt muss am Samstag ohne Marcel Nguyen gegen TuS Vinnhorst bestehen, TSV Pfuhl sieht sich gegen den TV Wetzgau ebenso einem Team in Top-Besetzung gegenüber wie die Siegerländer KV beim Tabellenweiten TG Saar, der mit Weltmeister Nikita Nagornyy antritt. Auf Rekordmeister SC Cottbus wartet beim StTV Singen kein Spaziergang. >mehr
13.10.19

Wie schon 2018 in Doha: Dauser muss beim Makuts runter

Die deutschen Turner haben bei den Weltmeisterschaften in Stuttgart einfach kein Finalglück: Auch Lukas Dauser kam im Barren-Finale nicht über Platz acht hinaus. Der 26-Jährige vom Bundesligisten TG Saar verlor wie schon 2018 in Doha beim Makuts die Kontrolle, musste das Gerät verlassen und bekam nur 13,833 Punkte. Die Goldmedaille sicherte sich der Brite Joe Fraser (15,000 Punkte) vor Ahmet Önder (Türkei), die beide in der Bundesliga für die Siegerländer KV am Start sind. >mehr

Veranstaltungen

26.10.1.|2.|3. Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag
26.10.Regionalliga Mitte, 3. Wettkampftag, Backnang
27.10.Regionalliga Süd, 2. Wettkampftag, Kempten
2.-3.11.1.|2.|3. Bundesliga Frauen, 3. Wettkampftag, Buchholz
2.-3.11.Deutschlandpokal Männer, Schwäbisch Gmünd
2.-3.11.Bundespokal der LTV-Mannschaften, N.N.
3.11.Regionalliga Nord, 3. Wettkampftag, Buchholz
9.11.1.|2.|3. Bundesliga Männer, 6. Wettkampftag
10.11.Regionalliga Nord, 4. Wettkampftag, Koblenz
10.11.Regionalliga Mitte, 4. Wettkampftag, Hoheneck
10.11.Regionalliga Süd, 3. Wettkampftag, Hoheneck
16.11.1.|2.|3. Bundesliga Männer, 7. Wettkampftag
16.11.1.|2.|3. Bundesliga Frauen, 4. Wettkampftag, Potsdam
21.-24.11.Weltcup, Turnier der Meister, Cottbus
23.11.RSG | 1. Qualifikationswettkampf, Hachenburg
24.11.Regionalliga Süd, 4. Wettkampftag, Gäufelden

aktuelle Bildergalerie

Nachwuchsbundesliga - 2.WK Gruppe West in Essen
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter: