- Premiumpartner der DTL -

News

03.08.19

Voss überrascht mit Meister-Coup

Sarah Voss vom TZ DSHS Köln holt sich bei den deutschen Meisterschaften ihren ersten Mehrkampftitel (54, 25 Punkte) vor Kim Bui (MTV Stuttgart, 52,25 Punkte) und Sophie Scheder (TSV Tittmoning, 52,50 Punkte). Die 19-Jährige zeigte in der Max-Schmeling-Halle vor rund 3000 Zuschauern einmal mehr, dass mit ihr in Zukunft noch zu rechnen ist.. Mehrkampf-Rekordmeisterin Elisabeth Seitz wurde nach drei Stürzen in Berlin nur Fünfte. >mehr
03.08.19

Toba deutscher Mehrkampfmeister

Neuer deutscher Mehrkampfmeister ist Andreas Toba vom TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau. Der 28-Jährige sicherte sich den Titel mit 83,10 Punkten vor Marcel Nguyen KTV Straubenhardt, 82,35 Punkte) und Karim Rida (TuS Vinnhorst), 81,600 Punkte). Dabei lieferte er sich einen spannenden Kampf mit sich Titelverteidiger Marcel Nguyen, und Philipp Herder vom Siegerländer KV. Bis zum letzten Gerät war unklar, wer sich den Mehrkampftitel in der Max-Schmeling-Halle erturnen würde. >mehr
08.07.19

Balingen gewinnt Auftakt der Regionalliga Süd

Die TSG Balingen ist der Auftaktsieger der Regionalliga Süd. Die Schwaben, die in der vergangenen Saison noch in der Mitte der Gesamttabelle beheimatet waren, turnten sich am Sonntag in Illertissen an die Tabellenspitze. Die Plätze zwei bis vier machten die Liga-Newcomer TS NeckarGym, SpVgg Holzgerlingen und TV Kempten unter sich aus. WKG Gäu Schönbuch und TurnTeam Schwaben landeten im Mittelfeld. Schlusslicht der Süd Staffel bildete der TSV Tittmoning III. >mehr
03.07.19

DTL veröffentlicht Termine der Bundes- und Regionalliga Frauen

Die Deutsche Turnliga hat am Mittwoch die Termine der Bundes- und Regionalliga der Frauen für die kommende Saison 2020 veröffentlicht. Für die Erst- und Zweitligisten beginnt die Saison am zweiten Märzwochenende. Am 25. April ziehen die 3. Liga und die Regionalligen nach. Ab nächstem Jahr werden die Wettkämpfe der dritten Bundesliga gemeinsam mit der Regionalliga stattfinden. >mehr
01.07.19

Führungswechsel in der Regionalliga Nord

KTG Hannover II hat vor eigenem Publikum den zweiten Wettkampftag der Regionalliga Nord gewonnen. Die Niedersachsen lösten damit den bisherigen Spitzenreiter TG Kassel in der Gesamttabelle ab. TG Kassel rutschte auf Rank zwei ab. Im Verfolgerfeld tauschten BTW Bünde und TV Moselweiß die Plätze. Im unteren Tabellendrittel änderte sich nichts. Letzter bleibt weiterhin TT Kiehn Group Lüneburg II. >mehr
19.06.19

Nächster Schock vor der WM: Dauser bricht sich die Hand

Schlechte Nachrichten aus dem Trainingslager der deutschen Turner in Kienbaum. Lukas Dauser vom Bundsligisten TG Saar hat sich beim Training am Barren einen Mittelhandknochen gebrochen. Der 26-jährige Barrenspezialist zog sich die Verletzung am Ringfinger der rechten Hand zu. «Auch wenn meine Ziele damit für dieses Jahr in weite Ferne gerückt sind, werde ich alles daran setzen und versuchen, schnellstmöglich wieder zurückzukommen», gab sich Dauser kämpferisch. >mehr
16.06.19

Griechischer Erfolg

Gute Nachrichten aus Griechenland: Vasiliki Millousi und Eleftherios Petrounias bekommen Nachwuchs! Das teilte die dreifache Olympiateilnehmerin Millousi nach dem Ringe-Olympiasieger von 2016 nun auch dem Rest der Welt mit. «Ich habe die Tage gezählt, um unsere Freude zu teilen. Mein Bäuchlein versteckt sich nicht mehr, also werde ich es laut schreien!!!», schrieb sie am Sonntagabend auf Instagram. >mehr
16.06.19

Tabea Alt raus für die Heim-WM

Für Tabea Alt vom Meister MTV Stuttgart ist die Heim-WM in Stuttgart nun endgültig gelaufen. Die WM-Dritte am Schwebebalken von 2017 hatte nach den Titelkämpfen eine Auszeit wegen diverser akuter Verletzungsprobleme nehmen müssen. Während die Schulterprobleme weitgehend unter Kontrolle scheinen, machten der 17-Jährigen aus Ludwigsburg nun Rückenprobleme einen Strich durch die Rechnung. Alt muss nun ihre Hoffnungen auf die Spiele 2020 in Tokio richten. >mehr
09.06.19

TG Kassel übernimmt die Führung in der Regionalliga Nord

Die TG Kassel ist erster Tabellenführer der neuen Saison in der Regionalliga Nord. Die Nordhessen gewannen am Pfingstsamstag den Auftaktwettkampf in Baunatal mit 166,50 Punkten und setzten sich damit vor den härtesten Verfolgern KTG Hannover II und TV Moselweiß an die Tabellenspitze. Schlusslicht des Wettkampftages ist zumindest bist zum 29. Juni das TT Kiehn Group Lüneburg II. Dann geht es für die sieben Mannschaften aus der vierthöchsten Turnliga in Hannover wieder um Punkte. >mehr

Veranstaltungen

6.-8.9.Weltcup, Szombathely (HUN)
7.9.Länderkampf Frauen, N.N.
14.9.Länderkampf Männer, N.N.
14.9.2.|3. Bundesliga Männer, 1. Wettkampftag
14.-15.9.Weltcup, Paris (FRA)
19.-22.9.Weltcup, Guimaraes (POR)
21.9.2.|3. Bundesliga Männer, 2. Wettkampftag
28.9.2.|3. Bundesliga Männer, 3. Wettkampftag
4.-13.10.Weltmeisterschaften, Stuttgart
- Anzeige -
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter: