- Premiumpartner der DTL -

News

12.08.18

Deutsche Turner kehren ohne Edelmetall aus Glasgow zurück

Die deutsche Turner werden ohne Edelmetall von den Europameisterschaften in Glasgow zurückkehren. Nach dem vierten Platz mit dem Team vom Samstag, verpassten am Sonntag Marcel Nguyen und Nils Dunkel vom Meister KTV Straubenhardt die letzte deutsche Chance, in einem Einzelgerätefinale noch den Sprung auf ein Siegertreppchen zu schaffen. Dunkel fehlten jedoch weniger als drei Zehntel zu einem Überraschungserfolg am Barren. >mehr
11.08.18

Rang vier: Keine Medaille für deutsche Männer-Riege

Das deutschen Männer sind am Samstag am Siegerpodest vorbeigeschrammt. Die 243,629 Punkte reichten im Teamfinale von Glasgow nur für den undankbaren vierten Rang. Entscheidend im Medaillenrennen waren ein Sturz von Nick Klessing (KTV Obere Lahn) am Sprung und ein erneuter Fehlgriff von Andreas Bretschneider (KTV Straubenhardt) am Reck. Der Titel-Hattrick gelang dagegen Russland, das sich zum dritten Mal in Folge EM-Gold sicherte. >mehr
09.08.18

Deutsche Männer in Glasgow auf Medaillenkurs

Die deutschen Turner sind nach der Qualifikation am Donnerstag der EM in Glasgow auf Medaillenkurs. Mit 246,094 Punkten landeten die Schützlinge von Cheftrainer Andreas Hirsch zwar deutlich hinter Russland (259,427) und Großbritannien (252,496), stehen aber an der Spitze des Verfolgerfeldes, dem Chancen auf die Bronzemedaille eingeräumt werden. Für die deutsche Mannschaft wäre es die erste Mannschaftsmedaille seit 2010. >mehr
09.08.18

Turn-EM Glasgow 2018: Zeitplan der Männer

Die Betten sind gewechselt, die Geräte sind umgebaut. In der Hydro Arena von Glasgow geht es heute weiter mit den Europameisterschaften der Männer. Das deutsche Männer-Team startet zum ersten Mal um 19:30 Uhr deutscher Zeit in die Qualifikation. Das Team: Marcel Nguyen, Andreas Bretschneider, Nils Dunkel (alle KTV Straubenhradt), Andreas Toba (TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau) und Nick Klessing (KTV Obere Lahn). >mehr
05.08.18

Finaler Ausrutscher am Schwebebalken

Die deutschen Hoffnungen auf eine Medaille in den Einzelgeräte Finals am Sonntag haben sich nicht erfüllt. Pauline Schäfer vom TSV Tittmoning rutschte im Balkenfinale der Europameisterschaften von Glasgow am Siegerpodest vorbei. Die amtierende Weltmeisterin an diesem Gerät musste bei ihrem Schäfer-Salto vom Gerät. Noch knapper als Schäfer schrammten Kim Bui vom MTV Stuttgart und Sarah Voss vom TZ DSHS Köln als Vierte an der Medaillenvergabe vorbei. >mehr
04.08.18

Russland hat die Nase wieder vorn

Am Ende hat es also doch gereicht: Unter dem Jubel von 6200 Zuschauern in der Glasgower Hydro Arena haben Russlands Turnerinnen aben am Samstag den Europameistertitel gewonnen. Mit 165,195 Punkten dominierte der nun fünffache Titelträger das Team Frankreichs (161,1319), das aus der Qualifikation als bestes Team hervorgegangen war. Vierter wurde Gastgeber Großbritannien, vor der Ukraine und Italien, das erst nach dem Verzicht der Belgier nachgerückt war. >mehr
03.08.18

Deutsche Juniorinnen auf Rang sieben

Die deutschen Juniorinnen haben bei den Turn-Europameisterschaften am Freitag in der Teamwertung den siebten Rang belegt. Insgesamt sammelten die fünf Nachwuchsturnerinnen 152,897 Punkte. Emelie Petz vom Meister MTV Stuttgart lieferte trotz Fussproblemen mit 50,966 Punkten den besten deutschen Mehrkampf ab. Neuer Team-Europameister wurde Italien, das überraschend den Favoriten Russland bezwingen konnte. >mehr
02.08.18

Finalhoffnungen trotz Bruchlandung in Glasgow

Die deutsche Frauen-Riege hat in Glasgow den Einzug ins Teamfinale verpasst, darf aber weiter auf die Einzelfinals hoffen. Je drei Stürze am Schwebebalken von Sarah Voss (TZ DSHS Köln) und Leah Grießer (TG Karlsruhe-Söllingen) hatten den Traum vom Teamfinale pulverisiert. Am Ende reichten 150,897 Punkte nur für Rang zehn. Drei der fünf deutschen Turnerinnen in Glasgow konnten sich allerdings dennoch über den Einzug in ein Einzelgerätefinale am Sonntag freuen. >mehr
24.07.18

Dritte Liga Süd startet mit sieben Mannschaften

Mit sieben Mannschaften startet die dritte Bundesliga Süd der Männer in die neue Saison. Das bestätigte Ligavertreter Stefan Oelting am Dienstag. Letzte Woche hatte der SSV Ulm 1846 sein Männerteam aus Verletzungs- und persönlichen Gründen zurückgezogen. «Das ist natürlich schade», bedauerte Oelting. Auch die vier verbliebenen Kandidaten aus dem letzten Aufstiegsfinale wollten aus personellen oder organisatorischen Gründen nicht nachrücken. >mehr
23.07.18

Dunkel in Glasgow: EM-Team der Männer wartet mit kleiner Überraschung auf

Gleich drei Turner von Meister KTV Straubenhardt stehen im deutschen Aufgebot der Männer für die Europameisterschaften in Glasgow. Neben Marcel Nguyen und Andreas Bretschneider nominierte Cheftrainer Andreas Hirsch auch Nils Dunkel. Neben den drei Schwarzwäldern fliegen auch Olympiaheld Andreas Toba vom TV Schwäbisch Gmünd-Wetzgau und Nick Klessing von der KTV Obere Lahn in die schottische Metropole. >mehr

Veranstaltungen

1.9.Mitgliederversammlung, Leipzig
8.9.1. Bundesliga Männer, 5. Wettkampftag
8.-9.9.Deutschland-Pokal Senioren, Waltershausen
15.9.2. / 3. Bundesliga Männer, Ausweichtermin
15.9.1. WM-Qualifikation, Stuttgart
21.-23.9.Weltcup, Szombathely, Ungarn
22.9.2. / 3. Bundesliga Männer, 1. Wettkampftag
27.-30.9.Weltcup, Paris, Frankreich
29.-30.9.Dt. Meistersch. + 2. WM-Qualifikation, Leipzig
- Anzeige -
Aktuelle Anti Doping Richtlinien finden Sie unter: