BUNDESLIGA | FRAUEN

Ketsch läutet den Auftakt zur Frauen-Bundesliga ein
09. April 2024

Die Deutsche Turnliga läutet am Wochenende den Auftakt zur Bundesliga-Saison 2024 ein. Am 13. und 14. April öffnet die Neurotthalle im badischen Ketsch ihre Pforten für zwei Tage voller atemberaubender Leistungen und spannender Wettkämpfe. Die besten Turnerinnen Deutschlands kämpfen in den drei Bundesligen und der Regionalliga mit ihren Teams um die ersten Punkte des Jahres. Neben fesselndener Bundesliga-Action ist diese Veranstaltung auch die entscheidende Qualifikation für die Europameisterschaften im Mai diesen im italienischen Rimini. Duelle auf höchstem Niveau sind also garantiert.

Weiterlesen …
DTB-POKAL | STUTTGART

Gotthardt gleich zweimal nervenstark, Pach punktet
17. März 2024

Marlene Gotthardt vom Meister MTV Stuttgart hat am letzten Tag des DTB-Pokals in Stuttgart Nervenstärke bewiesen. Bei ihren ersten beiden Gerätfinale im Seniorenbereich konnte die 15-Jährige gleich zweimal Auftritten Edelmetall mitnehmen. Am Sprung musste sie mit 12,850 Punkten nur die Kanadierin Gabrielle Black (13,025) an sich vorbeiziehen lassen. Bronze ging an Miruna Valentina Botez aus Rumänien (12,750). Im Endkampf am Schwebebalken packte Gotthardt als erste Turnerin am Gerät gleich sieben Zehntelpunkte auf ihr Qualifikationsergebnis obendrauf.

Weiterlesen …
DTB-POKAL | STUTTGART

Edelmetall für Brendel, Dunkel & Eder
16. März 2024

Pascal Brendel vom Meister KTV Straubenhardt hat sich am Samstagabend beim DTB-Pokal in Stuttgart die Silbermedaille am Boden gesichert. Der 20-Jährige musste sich mit 13,866 Punkten am nur dem Schweizer Matteo Giubellini (14,00) geschlagen geben. Dritter wurde der Italiener Yumin Abbadini (13,80). Für Freude sorgte auch Brendels Teamkollege Nils Dunkel, der vom Pauschenpferd mit 14,366 Punkten eine bronzene Medaille mitbrachte. Den Sieg am Gerät nahm mit 14,400 Punkten erneut Giubellini mit.

Weiterlesen …
DTB-POKAL | STUTTGART

Deutsche Turnerinnen werden Fünfte
16. März 2024

Die deutschen Turnerinnen sind bei der Team Challenge des DTB-Pokals ohne Chance auf einen Podestplatz geblieben. Die junge Auswahl, die Chef-Trainer Gerben Wiersma am Samstag in der Stuttgarter Porsche-Arena ins Rennen geschickt hatte, turnte sich mit 149,600 Punkten auf Rang fünf. Der erste Platz ging an die Chinesinnen (162,450), die fast 13 Zähler mehr nach Hause brachten. Auf den Plätzen folgten die Mannschaften Australiens (159,450) und Frankreichs mit 152,900 Punkten.

Weiterlesen …
DTB-POKAL | STUTTGART

Juniorinnen komplettieren das Final-Quartett
16. März 2024

Die deutschen Nachwuchsturnerinnen haben beim DTB-Pokal in Stuttgart ihre gute Leistung mit einer Bronzemedaille belohnt. Die Juniorinnen von Nachwuchs-Bundestrainerin Claudia Schunk sammelten am Samstag in der Stuttgarter Porsche-Arena 147,700 Zähler und mussten nur Frankreich (150,550) und Japan (148,150) an sich vorbeiziehen lassen. «Wir haben in den letzten Monaten hart gearbeitet, um die Stabilität und Ausführung zu verbessern. Das hat sich heute ausgezahlt", lobte Schunk die Leistung ihrer Schützlinge.

Weiterlesen …
DTB-POKAL | STUTTGART

Deutsche Männer sammeln beim DTB-Pokal Finalplätze
15. März 2024

Die deutschen Männer haben am Samstag die Team Challenge des DTB-Pokals auf Rang fünf beendet. Mit insgesamt 240,027 Punkten blieben sie in der Stuttgarter Porsche-Arena damit rund elfeinhalb Zähler hinter den siegreichen USA (251,727). Auf Platz zwei folgte Italien mit 248,062 Punkten, gefolgt von China auf Rang drei mit 246,227 Zählern. Beim holprigen Start am Boden konnte lediglich Pascal Brendel eine überzeugende Übung abliefern. Seine 14,166 Punkte reichten für Platz zwei an diesem Gerät und damit für einen Platz im Finale am Sonntag.

Weiterlesen …
DTB-POKAL | STUTTGART

Junioren turnen in Stuttgart am Podestplatz vorbei
15. März 2024

Die deutschen Junioren haben am Freitag beim DTB-Pokal in Stuttgart einen Podestplatz verpasst. Vor der letzten Runde der Konkurrenz in der Porsche-Arena noch Australien auf Rang zwei, reichte es am Ende mit 225,727 Punkten dann doch nicht mehr für einen Platz unter den Top drei.  Den schnappten sich die Teams aus den USA (236,828), gefolgt von Italien (233,496) und Frankreich (232,294). Für die deutschen Junioren waren Anton Bulka (TSV Monheim), Jonas Eder (MTV Ludwigsburg), Mert Öztürk (KTG Heidelberg), Nikita Prohorov (TZ Bochum Nw.) und Mika Wagner (SC Berlin Nw.) am Start.

Weiterlesen …
MITGLIEDERVERSAMMLUNG | HANNOVER

Mitglieder bringen neue Ordnungen auf den Weg
10. März 2024

Die Mitgliedsvereine der Deutschen Turnliga haben am Wochenende in Hannover die Weichen für das zukünftige Miteinander gestellt. Insgesamt 80 Stimmberechtigte nahmen an der Versammlung am Hannoveraner Maschsee teil, 65 der 104 Vereine folgten der Einladung nach Niedersachsen. Nach intensiver und leidenschaftlicher Diskussion wurde die neue Ergänzungsordnung von der Versammlung bei zehn Gegenstimmen mit einer deutlichen Mehrheit angenommen.

Weiterlesen …
MITGLIEDERVERSAMMLUNG | HANNOVER

DTL-Vereine treffen sich am Maschsee
07. März 2024

Am kommenden Wochenende steht in Hannover die jährliche Mitgliederversammlung der Deutschen Turnliga an. Über 60 Delegierte werden erwartet, um an den Diskussionen und Entscheidungen teilzunehmen. Im Fokus der zweitägigen Veranstaltung steht die Einführung einer neuen übergeordneten Ergänzungsordnung (EOD), die eine einheitliche Regelung für diverse Sachverhalte innerhalb der DTL vorsieht. Bisher waren diese in den unterschiedlichen Abteilungsordnungen verstreut, was häufig zu ineffizienten Arbeitsabläufen führte.

Weiterlesen …
Gymnastik International | Schmiden

Varfolomeev triff in Schmiden auf Weltelite
01. März 2024

Weltmeisterin Darja Varfolomeev vom deutschen Meister TSV Schmiden ist das Zugpferd beim Gymnastik International. Die 17-Jährige mit den russischen Wurzeln trifft auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen vor heimischen Publikum in Fellbach-Schmiden auf 107 Gymnastinnen aus 19 Nationen, darunter einige der besten Vertreterinnen der Weltelite. Mit dabei sind auch die deutschen Top-Gymnastinnen aus der Bundesliga. Die hoffen ihren Heimvorteil für ihre eigene Olympiavorbereitung nutzen zu können.

Weiterlesen …
WERBUNG

Exklusiv für den Sport: Easy von A nach E!
01. März 2024

Du willst unkompliziert und zeitgemäß Autofahren? Ohne lange Vertragsbindung, ohne versteckte Kosten, ohne Kompromisse? Wir haben das Richtige für dich, denn unser Partner Athletic Sport Sponsoring elektrisiert mal wieder mit unschlagbaren Angeboten! Den optimalen City-Flitzer Opel Corsa-e gibt es jetzt bereits ab 299 € monatlich im entspannten Auto-Abo – exklusiv für Sportler. Vollelektrisch, voll wendig, voll gut. Sichere dir den Corsa-e für 12 Monate mit wahlweise 10.000, 15.000 oder 20.000 Freikilometern und starte bereits im Frühjahr durch!

Weiterlesen …
3. BUNDESLIGA & REGIONALLIGA | FRAUEN

Ausschreibung veröffentlicht: Auch im Unterhaus alles fix
27. Februar 2024

Einen Tag nach dem Oberhaus startet am 14. April im badischen Ketsch auch die Nordschiene der 3. Bundesliga und Regionalliga in die neue Saison. Am 15. Juni geht es dann für die Clubs aus dem Norden in Dortmund weiter. Am 21. September kehren die Turnerinnen im hessischen Dillenburg wieder aus der Sommerpause zurück. Zum Abschluss der Saison trifft das nördliche Unterhaus wieder im Badischen. Dann geht es in Heddesheim an die Geräte. Ausrichter ist dort zum ersten Mal der TV Mannheim-Neckarau.

Weiterlesen …
1. & 2. BUNDESLIGA | FRAUEN

Bundesliga startet in Ketsch in die neue Saison
27. Februar 2024

Der Auftakt zur Bundesliga der Frauen findet im badischen Ketsch statt. Das bestätigte die Geschäftsführerin der DTL Marketing, Kathrin Baumann, am Dienstag. Demnach gastieren die Top-Mannschaften der Deutschen Turnliga am 13. April zum dritten Mal in Folge in der dortigen Neurotthalle. Ausrichter ist die TG Mannheim. Der Veranstaltungsort für den zweiten Wettkampftag am 25. Mai ist noch nicht fixiert. «Wir sind da weiterhin auf der Suche nach einem Ausrichter» sagte Baumann.

Weiterlesen …
OLYMPIA 2024 | PARIS

Nominierungskriterien für Olympia in Paris sind raus
27. Februar 2024

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat die Nominierungskriterien für die Olympischen Spiele 2024 in Paris veröffentlicht. Spannend dürfte es dabei insbesondere bei der Vergabe des dritten noch freien Startplatzes im Turnen der Frauen werden. Dort sind bereits die Chemnitzerin Pauline Schäfer sowie Sarah Voss vom Bundesligisten TZ DSHS Köln durch ihre Leistungen bei den letzten Weltmeisterschaften in Belgien qualifiziert.

Weiterlesen …
WELTCUP | COTTBUS

Cottbus bleibt Epizentrum des internationalen Turnens
26. Februar 2024

In den vergangenen vier Tagen präsentierte sich Cottbus mit dem Turnier der Meister als Weltstadt des Turnens. Über 300 Athletinnen und Athleten aus knapp 80 Nationen lieferten sich einen starken Konkurrenzkampf um die so wichtigen Punkte in der Olympiaqualifikation. Dementsprechend hochkarätig waren die jeweiligen Qualifikations-, aber vor allem Finaltage besetzt. Es reihten sich Olympiasieger an Weltmeisterin an den verschiedenen Geräten.

Weiterlesen …
WELTCUP | COTTBUS

Erste Bewährungsprobe im Olympiajahr
22. Februar 2024

Für die deutschen Nationalturner steht beim Weltcup in Cottbus vom 22. bis 25. Februar 2024 die erste internationale Bewährungsprobe im Olympiajahr an. Dabei war die Konkurrenz in der Lausitz noch nie so groß wie bei dieser 47. Auflage des Turnier der Meister. Mit mehr als 300 Meldungen aus fast 80 Nationen wird es trotz des Flughafenstreiks am vergangenen Dienstag wohl einen Teilnehmerrekord geben.

Weiterlesen …